Heft 2/2021


Dinge, die uns trennen



Netzteil


Die Zukunft wird im Jetzt geschrieben
Über die transmediale 2021 – For Refusal
Sabine Weier

Yves Netzhammer und die Zukunft der digitalen Kunst
Barbara Seyerl

Von virtuellen Paradiesgärten und produktivem Nichtstun
Zum erstmals stattgefundenen Wiener Medienkunstfestival CIVA
Helena Schmidt

Emigration in den virtuellen Raum
Die Ausstellung als pandemiebedingtes Online-Projekt anhand von Beyond States im Zeppelin Museum Friedrichshafen
Roland Schöny

Kosmische Vibration
SAVVY Berlin und MaerzMusik gedachten des Elektronikpioniers und Ethnomusikologen Halim El-Dabh
Christian Höller

Planet Love – Über Klimafürsorge, biologische Vielfalt und Wurzelsysteme
Zur Ausstellung INVOCATION FOR HOPE von Superflux
Denise Helene Sumi

 

Dinge, die uns trennen


Die thronende Basaltgöttin
Über den Eigensinn und die Aneigenbarkeit von Objekten
Roger M. Buergel und Sophia Prinz

Die Organe der Bestie
Oder: Wie l sst sich die metabolische Funktion heutiger Institutionen neu denken?
Clémentine Deliss

Über Pavilion Enthusiast – Balcony der ZIP Group
Marianna Kruchinski

Rückkehr der Raketen
Für eine radikale Vorstellungskraft im Zeitalter der Hyperschallraketen
Ovidiu Ţichindeleanu

Undertow
Bildbeitrag
Aleksei Taruts und Serhiy Klymko

Wurzeln und Stämme
Zu Jura Shusts Installation NEOPHYTE II: Extraction of Apotropaic (2021)
Anna Karpenko

Kunst muss nicht, kann aber die Gesellschaft verändern
Über die Projekte von Sergey Shabohin
Olga Shparaga

Forest, Frst, t like teamwork
Bildbeitrag
Susanne Kriemann

Die Gegenwart gleicht dem gesprungenen Handydisplay eines Migranten
Damir Arsenijević

Iulia Toma – #orientalswelcome
Bildbeitrag
Raluca Voinea

Sprung über das Feuer
Über erfundene Traditionen und Objekte volkskundlichen Brauchtums
Celine Wawruschka

Romana Scheffknecht 1952–2021
Susanne Neuburger

 

Artscribe


Lydia Ourahmane – Barzakh
Nika Timashkova

Inhale!
OFF-Biennale Budapest
Flóra Gadó

Europa: Antike Zukunft
Günther Holler-Schuster

Metahaven – Chaos Theory
Kathrin Heinrich

Transformation und Wiederkehr. Radikale Nationalismen im Spiegel der zeitgenössischen Kunst
Milena Dimitrova

Trilogía marroquí 1950–2020
María Virginia Jaua

Phyllida Barlow – frontier
Hildegund Amanshauser

Grief and Grievance: Art and Mourning in America
Brianna Harlan

Özgür Kar – Macabre
Ada Karlbauer

Sharif Baruwa – Hallo Austria, hallo Vienna
Franz Thalmair

 

Lektüre


Kathi Hofer:
„Grandma“ Prisbrey’s Bottle Village
Kathrin Heinrich

Cornelia Sollfrank/Felix Stalder/Shusha Niederberger (Hg.):
Aesthetics of the Commons
Jens Kastner

Francis Seeck/Brigitte Theißl (Hg.) UND Betina Aumair/Brigitte Theißl:
Solidarisch gegen Klassismus UND Klassenreise
Solidarisch gegen Klassismus – organisieren, intervenieren, umverteilen UND Klassenreise. Wie die soziale Herkunft unser Leben prägt
Susanne Lummerding

Tom Holert:
Knowledge Beside Itself
Contemporary Art’s Epistemic Politics
Johanna Schaffer

 


Impressum